Heinz Ressl 0676 431 51 10 segeln@oess.at

Preise

Ich murkse nicht mehr rum mit Akontozahlungen und Fristen und das macht meine Verwaltungsstruktur einfach. Du bekommst eine Rechnung und bezahlst diese nach Erhalt. Fertig. Den Vorteil des geringeren Aufwandes gebe ich gerne an Dich weiter. Eine Win-Win-Situation, wie sie für beidseitige Zufriedenheit unverzichtbar ist.

Start Crewing!:

  • Dieser spezielle Urlaubstag kostet Euro 198,- inkl. USt

A-Schein-Kurs (BFA Binnen):

  • Der Kurs zur Segellizenz für Binnengewässer kostet Euro 480,- inkl. USt. für Theorie und Praxis und inkl. Unterlagen. 4 Schüler an Bord mit dem Trainer. Kursorte Klosterneuburg und Wördern.
  • Du hast bereits Segelerfahrung? Wenn Du möchtest, kannst Du einen 2 stündigen Check auf dem Wasser absolvieren und uns zeigen, was Du kannst. Wenn wir die Liste der Grundkenntnisse abhaken können, reduzieren sich die Kosten Deines A-Schein-Kurses auf Euro 320,- inkl. USt.
  • Prüfungsgebühr Theorie und Ptraxis, gesamt Euro 35,- Ausstellung der Lizenz durch die WSVO Euro 30,-

Theoriekurs FB2:

  • Der FB2 Theoriekurs kostet Euro 390,- inkl USt. (36 UE, Mix aus Abenden und WE, vereinbart mit max. 6 Teilnehmern). Im Preis enthalten sind 2 Seekarten. Vorab zu bezahlen per Überweisung bei Rechungserhalt. Extra Übungsabende möglich a Euro 20,- / Pers
  • Die Kursinhalte setzen sich zumindest aus dem vom Gesetz Geforderten zusammen. Und das siehst Du hier II_365_2020_Anlage_7 Theorie

Kielbootsegeln auf der Donau:

  • Eine Trainingseinheit dauert 3 Stunden und kostet Euro 60,- pro Teilnehmer inkl. USt. Jede weitere Stunde kostet Euro 18,- pro Teilnehmer. Entweder vorab zu überweisen oder vor Ort vor Trainingsbeginn zu bezahlen (bar oder Karte).

Praxistraining / Schulung auf Yachten:

  • Es gibt einen Standard-Preis: 1 Trainingstag auf der Yacht kostet pro Person inklusive USt Euro 168,- (inkl. Übernachtung auf dem Schiff, außer am letzten Trainingstag einer Veranstaltung)

Sollten einzelne Praxis-Veranstaltungen einen anderen Preis haben, bezieht sich dieser immer auf diesen Standard-Preis (zB Standard minus 15%). Vorab zu bezahlen per Überweisung bei Rechungserhalt.

Das MOB-Training kostet Euro 390,- inkl. USt. (= Standard plus 16%).

Das ist günstig. Mir passt das so.

Own-Boat-Tution: Kommt ein Trainer auf Dein Schiff (oder ein von Dir gechartertes Schiff), verrechnen wir pro Tag Euro 310,- plus USt.

Auch das ist günstig. Oft gefragt bei Paar-Training (= kleine Crew) und Schiffseignern kurz nach dem Ankauf.

Willst Du eine Seefahrtsausbildung machen bei uns, um in absehbarer Zeit gut gerüstet mit Familie und/oder Freunden eine Yacht skippern zu können? Such Dir mindestens 2 Gleichgesinnte und wir starten einen Zyklus mit euch! Übersicht Dauer & Kosten

Termine 2021

  • Start Crewing!

Der Urlaubstag, der Dich auf Deinen Urlaubstörn vorbereitet!

Jeweils 10Uhr bis 19Uhr:

Mai: 12. / 19. / 26.

Juni: 2. / 9. / 23.

Juli: 7. / 14.

Weitere Termine werden eingerichtet, melde Dich einfach, wenn keiner der hier angegebenen Termine passt. Wir finden eine Lösung!

  • A-Schein-Kurse

Ab Mai finden laufen A-Schein-Kurse (Bfa Binnen) statt. 2 mal 3 Stunden Theorie plus 4 praktische Trainingtage, jeweils Di und Do von 10 bis 16 Uhr, danach Prüfung. Du brauchst also etwa 2 Wochen für Deine Binnensegellizenz.

Tageskurse (4 ganze Tage plus zweimal 3 Stunden Theorie):

Kurs T1: 18.Mai 10 bis 20Uhr / 20.Mai 10 bis 16Uhr / 25.Mai 10 bis 20Uhr / 27.Mai 10 bis 16Uhr / Prüfung 04.Juni 14Uhr

Kurs T2: 02.Juni 10 bis 20Uhr / 04.Juni 10 bis 16Uhr / weitere Termine nach Vereinbarung

Abendkurse (8 Abende):

Kurs A1: Start 20.Mai 17 bis 20Uhr / weitere Termine nach Vereinbarung

  • FB2 Ausbildung

Nächster Kursstart Theorie Mitte Oktober.

Die praktischen Ausbildungsfahrten zu diesen Theoriekursen werden nicht ausgeschrieben, sondern direkt mit den Gruppen vereinbart.

Wenn Du Interesse hast an einer FB2 Ausbildung, melde Dich einfach!

    Wir sind keine „Spezialisten für Alles“. Vieles machen wir nicht – reine Männertörns und reine Frauentörns zum Beispiel. Weil wir mit Menschen segeln und jeden gleich respektvoll behandeln. Und weil ich Veranstaltungen, die den Focus auf die Gleichgeschlechtlichkeit richten anstatt auf das Segeln und die Gemeinsamkeit einfach uninteressant finde.

    Wofür interessierst Du Dich?

    Was können wir für Dich tun?

    Schreib‘ einfach d’rauf los!

    Anfrage

    2 + 14 =

    „Dein Schreiben werde ich umgehend beantworten. Wenn ich direkt nichts für Dich tun kann, kann ich villeicht zumindest vermittelnd helfen.“

    Heinz Ressl, Kritzendorf am 25.02.2020